Texte nach Bewertung

Seite 1 2 3 4

Bürgerschaftliches Engagement in Europa – Internationaler Austausch über Konzepte und deren gesellschaftlichen Nutzen (2014; 217 S.)

wie und warum sollte Bürgerschaftliches Engagement gefördert werden und welche Rolle kommt dabei staatlichen und supranationalen Institutionen zu? Über diese Fragen sowie unterschiedliche Ansätze und Perspektiven aus den europäischen Staaten wurde auf der internationalen Konferenz am 13. und 14. Januar 2014 in Berlin diskutiert. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V
Autor(en): Sören Hoyer

Von: ehren
Hochgeladen am 01.09.2015
783 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

10465323.1 - 1026 Bewertung(en) 10465323.1 - 1026 Bewertung(en) 10465323.1 - 1026 Bewertung(en) 10465323.1 - 1026 Bewertung(en) 10465323.1 - 1026 Bewertung(en)

Corporate social responsibility: das gesellschaftliche Engegement von Unternehmen (2005; 8S.)

aus dem Inhalt: nur starke Unternehmen können sich engagieren, weg vom negativen Unternehmerbild, Engagement im Rahmen der Sozialen Marktwirtschaft, Engagement im Rahmen von Corporate social responsibility, Initiativen der Arbeitgeber (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bonn : Friedrich-Ebert-Stiftung
Autor(en): Hundt, Dieter

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
337 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

19.2 - 558 Bewertung(en) 19.2 - 558 Bewertung(en) 19.2 - 558 Bewertung(en) 19.2 - 558 Bewertung(en) 19.2 - 558 Bewertung(en)

Möglichkeiten und Entwicklungschancen für Menschen mit geistiger Behinderung durch die Nutzung von Computer und Internet (2005)

Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, wozu erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen können und welche Entwicklungschancen sich aus dieser Nutzung ergeben. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Fachhochschule Potsdam, Diplomarbeit
Autor(en): Susan Päthke

Von: Tina2014
Hochgeladen am 24.02.2015
1865 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

6.3 - 1560 Bewertung(en) 6.3 - 1560 Bewertung(en) 6.3 - 1560 Bewertung(en) 6.3 - 1560 Bewertung(en) 6.3 - 1560 Bewertung(en) 6.3 - 1560 Bewertung(en) 6.3 - 1560 Bewertung(en)

Sozialcourage: Das Magazin für soziales Handeln (2017; 4 S.)

aus dem Inhalt: Wie Freiwilligendienst wirbt, wo zeigst Du Zivilcourage, Alte und neue Nachbarn (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Freiburg: Deutscher Caritasverband
Autor(en): o. Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 17.09.2019
23 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.4 - 67 Bewertung(en) 3.4 - 67 Bewertung(en) 3.4 - 67 Bewertung(en) 3.4 - 67 Bewertung(en) 3.4 - 67 Bewertung(en)

Teilhabe durch Engagement – Studie zum zivilgesellschaftlichen Engagement von Schüler_innen und Studierenden unter besonderer Berücksichtigung des Engagementkontextes Hochschule (2018; 148 S.)

Der vorliegende Bericht gliedert sich in drei Teile. Der erste Teil stellt die Grundlagen der Studie und den Analyserahmen dar. In Abschnitt 2 stellen wir das methodische Vorgehen, die Datengrundlage und das Fragesetting der verschiedenen Erhebungen vor, die Eingang in diese Studie gefunden haben. In Abschnitt 3 betrachten wir das freiwillige Engagement von Schüler_innen und Studierenden nach ausgesuchten Merkmalen und analysieren, ob und welche Zusammenhänge zwischen dem freiwilligen Engagement von Schüler_innen und Studierenden und dem Bildungsstatus, dem Migrationsstatus und der finanziellen Situation bestehen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Essen: Mercator GmbH
Autor(en): Susanne Huth

Von: ehren
Hochgeladen am 16.10.2018
25 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 20 Bewertung(en) 3.2 - 20 Bewertung(en) 3.2 - 20 Bewertung(en) 3.2 - 20 Bewertung(en) 3.2 - 20 Bewertung(en) 3.2 - 20 Bewertung(en)

Buchtipp: Psychologie der Freiwilligenarbeit: Motivation, Gestaltung und Organisation (2015; 291S. ISBN 978-3-642-55294-6)

Dieses Buch liefert psychologische Grundlagen, Praxisbeispiele und konkrete Ideen fur ein besseres Verstandnis und die konkrete Umsetzung von Freiwilligenarbeit. Namhafte Experten geben fundierte und praxisnahe Antworten auf diese u.a. Fragen: Wie ist das Thema nicht nur sozialpsychologisch, sondern auch arbeits- und organisationspsychologisch einzuordnen? Wodurch wird frei-gemeinnutzige Arbeit motiviert? Welche Standards sind an die Arbeitsanforderungen zu richten? Wie kann frei-gemeinnutzige Tatigkeit organisiert werden? (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Springer Verl.
Autor(en): Theo Wehner, Stefan Guntert

Von: ehren
Hochgeladen am 09.02.2016
1081 x angesehen
1 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 1325 Bewertung(en) 3.2 - 1325 Bewertung(en) 3.2 - 1325 Bewertung(en) 3.2 - 1325 Bewertung(en) 3.2 - 1325 Bewertung(en) 3.2 - 1325 Bewertung(en)

Freiwillige Mitarbeit in der schweizerischen Bewährungshilfe: Eine Untersuchung zu den Rahmenbedingungen der Einsätze von Freiwilligen in den kantonalen Bewährungshilfen der deutschsprachigen Schweiz (2013, 111S.)

Freiwilligenarbeit hat nicht nur sehr viele und unterschiedliche Gesichter, Freiwilligenarbeit hat auch Hochkonjunktur. In dieser Arbeit soll es um einen in der Schweiz sehr kleinen Bereich von Freiwilligenarbeit gehen: um all diejenigen, die für und mit einer kantonalen Bewährungshilfe unentgeltlich mit Straffälligen und Strafentlassenen arbeiten. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Coburg: ZKS-Verlag
Autor(en): Susanne B. Keller

Von: ehren
Hochgeladen am 01.03.2016
1031 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 1036 Bewertung(en) 3.2 - 1036 Bewertung(en) 3.2 - 1036 Bewertung(en) 3.2 - 1036 Bewertung(en) 3.2 - 1036 Bewertung(en) 3.2 - 1036 Bewertung(en)

Jahresbericht 2015: Mit der Zeit gehen – die Tafeln im gesellschaftlichen Wandel (2015; 60 S.)

Die gemeinnützigen Tafeln agieren im Herzen der Gesellschaft. Durch die direkte Arbeit mit Betroffenen erleben sie die Auswirkungen gesellschaftlicher Veränderungen unmittelbar mit. Die Tafeln sind Seismographen für Fehlentwicklungen, ein Symbol für Armut in einem der reichsten Länder der Welt, für einen versagenden Sozialstaat. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bundesverband Deutsche Tafel e.V
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 24.07.2018
25 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 17 Bewertung(en) 3.2 - 17 Bewertung(en) 3.2 - 17 Bewertung(en) 3.2 - 17 Bewertung(en) 3.2 - 17 Bewertung(en) 3.2 - 17 Bewertung(en)

Vielfalt stiften: Zehn Jahre Stiftung Parität (2015; 28 S.)

In der Broschüre kommen Mitbegründer und Förderer ebenso zu Wort wie Vertreterinnen und Vertreter von Projekten, die durch die Stiftung unterstützt werden oder wurden. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren durch die Vielfalt der Paritätischen Einrichtungen! (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Der Paritätische
Autor(en): Nina Peretz, Bruno Marks

Von: ehren
Hochgeladen am 30.04.2019
16 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en)

Die Rolle von Freiwilligenarbeit in einer Non-Profit-Organisation im Integrationsprozess aus der Sicht freiwillig engagierter AsylwerberInnen (2019)

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit untersuche ich die Rolle freiwilliger Arbeit in einer Non-Profit-Organisation im Integrationsprozess freiwillig engagierter AsylwerberInnen. Dabei interessiere ich mich für die persönliche Wahrnehmung dieser Personengruppe, d.h. in meinem Fall für Freiwillige der Caritas Wien, die 2018 im Asylverfahren standen, eine Aufenthaltsberechtigungskarte der Republik Österreich besaßen und während ihres Verfahrens eine regelmäßige freiwillige Tätigkeit begonnen haben. Ziel meiner Bachelorarbeit ist es, zu erfahren, warum Personen bereits während ihres Asylverfahrens bei der Caritas Wien mithelfen, welche Bedeutung sie Integration und Freiwilligenarbeit in dieser ersten Zeit in Österreich zuschreiben und ob bzw. inwiefern ihr Engagement mit Integration zusammenhängt. Um dies herauszufinden, greife ich auf theoretische Überlegungen des deutschen Soziologen Hartmut Esser zurück und überprüfe diese mittels qualitativer Eigenerhebung. (weiter zur Bewertung ...)

Autor(en): Lukas Sodek

Von: LSodek
Hochgeladen am 24.07.2019
44 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 65 Bewertung(en) 3.2 - 65 Bewertung(en) 3.2 - 65 Bewertung(en) 3.2 - 65 Bewertung(en) 3.2 - 65 Bewertung(en) 3.2 - 65 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4